Performancesteigerung - Schattenklingen

Direkt zum Seiteninhalt

Performancesteigerung

Tipps

Einige von uns haben mit Performanceproblemen zu kämpfen, die sich in heftigen Lags bemerkbar machen können. Es gibt so viele Gründe, woran es liegen kann, ein leistungsschwacher Rechner, eine schlechte Internetverbindung, falsch eingestellte Optionen und und und...

Ich möchte hier jetzt nicht auf alle Möglichkeiten eingehen. Aber einen Tipp möchte ich dann doch abgeben, da dies bei mir selber den Unterschied zwischen extremen Lags und spielbar ausmachte.

Mein Performanceproblem machte sich besonders dann bemerkbar, wenn ich in einer Gruppe oder gar in einem Schlachtzug unterwegs war. Dann hatte ich teilweise mit heftigen Lags (Verzögerungen) zu kämpfen.  

Mein extremstes Erlebnis hatte ich mit einem Schlachtzug in Isengard beim "Blitzboss". Ich sollte mit meinem Wächter den Boss tanken. Ich gab mir auch Mühe, aber die Lags machten sich immer stärker bemerkbar und es kam sogar soweit, dass alle anderen längst verstorben waren (ein sogenannter "Wipe") und ich dies überhaupt nicht mitbekommen hatte.  

Die Verzögerungen hatten bei mir dazu geführt, dass ich im Spielverlauf zeitlich soweit zurück lag, dass ich die Realität (den "Wipe") überhaupt nicht mitbekam und bei mir immer noch alle als lebend angezeigt wurden und ich fleißig am tanken war.
Jedenfalls war das der Auslöser bei mir nach dem eigentlichen Problem zu suchen.

Und die Lösung war:


In den Optionen bei Soziale Kontakte

In den Optionen im Register "Soziale Kontakte" gibt es die sogenannten "Gruppenwirkungs-Optionen":

  • Nur neutralisierbare Effekte anzeigen
  • Nur selbst generierte Effekte anzeigen

Und bei beiden Optionen muss ein Häkchen gesetzt sein!!!

Der Unterschied war bei mir riesig. Nach dem ich bei beiden Optionen ein Häkchen gesetzt hatte, hatte ich keine Probleme mehr in Gruppen und Schlachtzügen.

Im Nachgang war mir dann klar, woran es gelegen hatte. Der Rechenaufwand in einer Gruppe oder einem Schlachtzug für jeden einzelnen Charakter alle möglichen Buffs anzuzeigen war riesig. Es mussten extra für jeden Charakter in der Gruppe viele Daten übertragen und im Spiel angezeigt werden. Das war für meinen Rechner zu viel gewesen. Der Computer kam mit den Berechnungen und Anzeigen der Buffs nicht mehr hinterher. Ich hinkte dadurch zeitlich hinterher und war noch im Kampf, während in der Realität schon längst alles verloren war.

Und auf Grund dieser Erfahrungen möchte ich diesen Tipp hier weitergeben.


< Seite zurück           nächste Seite >

FeedReady
Mit FeedReady, einer App, könnt Ihr Euch immer auf dem Laufenden halten.
Die App installieren und als Nachrichtenquelle angeben:  www.hdro-schattenklingen.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü