Vorbereitung zu "Vermächtnisse" - Schattenklingen

Direkt zum Seiteninhalt

Vorbereitung zu "Vermächtnisse"

Rollenspiel > Archiv > Vermächtnisse

Achtung!  
Ganz am Ende findet Ihr ein Excel-Tool zur Berechnung der Spielwerte.  

********************************

Ein paar kleine Ergänzungen zum Rollenspiel:

Ich habe mir einige Überlegungen gemacht, was den Ablauf des Spiels mit Einbeziehung eines Würfel/Zufall-Elements (wie beim Pen&Paper – Rollenspiel) betrifft, um Tests/Proben auf Fertigkeiten/Charakteristiken/Kampf durchführen zu können.

1.) Wir brauchen W100 (2 Zehnerwürfel: 1x Zehnerstelle und 1x Einerstelle – die Doppelnull ist dann 100), also entweder im Chat mit „/würfeln 100“ den Wurf machen oder mit eigenen Würfeln vor dem Rechner und dann das Ergebnis im Chat aufschreiben. :-)

2.) Jetzt wird es etwas komplizierter…  Jede/r muss für seinen Char ein paar Werte berechnen und aufschreiben, die dann für Tests/Proben gebraucht werden (auch von mir).

  • Macht: Das Attribut für körperliche Kraft und Robustheit (physische Präsenz)
  • Beweglichkeit: Das Attribut für Schnelligkeit und Agilität
  • Vitalität: Das Attribut für Konstitution und Zähigkeit
  • Wille: Das Attribut als Sammelbegriff für die eher kognitiven Fähigkeiten
  • Schicksal: Das Attribut für Glück
  • Angriff: Der Wert für einen Angriff
  • Verteidigung: Der Wert der eigenen Verteidigung


Marric dient als Beispiel für die Ermittlung der Werte


2.1.) Das Berechnen der Werte für das RP

2.1.1.) Macht/Beweglichkeit/Vitalität/Wille

Für den Spielwert im RP gilt immer folgende Berechnung:

Spielwert = die Hälfte der Stufe des Chars (aufgerundet) + die jeweiligen Werte / 100 (aufgerundet)

Hier die Ermittlung des Spielwerts für Vitalität am Beispiel von Marric:

  • Marric sein aktueller Level (Stufe) = 105
  • Die Hälfte der Stufe des Chars (aufgerundet)  = 105/2 (aufgerundet) = 53
  • Marric sein Vitalität-Wert (siehe oben die Hardcopy) = 2075
  • Dieser Wert / 100 (aufgerundet) = 2075/100 (aufgerundet) = 21
  • Spielwert = Summe der beiden Werte = 53 + 21 = 74
  • Also  Marric sein Spielwert für Macht beträgt 74.


2.1.2.) Angriff

Auch, wenn wir über Emotes kämpfen wollen, kann so ein Wert eine Richtlinie vorgeben, wie gut oder schlecht ein Angriff ist…

Für den Angriffswert gilt folgende Berechnung (wählt selbst, ob taktische oder physische Beherrschung  -  was bei euch höher ist):

Angriffswert = (Beherrschung + Kritischer Treffer + Finesse) / 1000 (aufrunden)

Hier die Ermittlung des Angriffswertes am Beispiel von Marric:

  • Taktische Beherrschung = 49455
  • Kritischer Treffer = 17193
  • Finesse = 6574
  • Angriffswert = Summe dieser drei Werte / 1000 (ausgerundet) = (49455 + 17193 + 6574) / 1000 = 73222 / 1000 = 73,22 (aufgerundet) = 74
  • Also Marric sein Angriffswert beträgt 74.


2.1.2.) Verteidigung

Die Verteidigung besteht aus vielen Faktoren. Der Wert ist für mich als Spielleiter wichtig, um die Auswirkung eines Angriffs auf euch damit einzuordnen.

Folgende Berechnung:

Verteidigungswert = (Moralwert + Rüstungswert + Resistenz + kritische Verteidigung + Taktische Reduzierung + physische Reduzierung)/2000 (aufrunden)

Hier die Ermittlung des Verteidigungwertes am Beispiel von Marric:

  • Moralwert  = 35273
  • Rüstung = 8304
  • Resistenz = 22700
  • Kritische Verteidigung = 9556
  • Taktische Schadensreduzierung = 20045
  • Physische Schadensreduzierung = 19687
  • Verteidigung = Summe dieser Werte / 2000 (aufgerundet) = (35273 + 8304 + 22700 + 9556 + 20045 + 19687) / 2000 = 115565/ 2000 = 57,78 (aufegrundet) = 58
  • Also Marric sein Verteidigungswert beträgt 58.

3.) Die Anwendung im Beispiel:

Marric sieht eine Truhe und die Gier steigt in ihm hoch, so dass er die Truhe gleich öffnen  will. („Hast du nicht verpasst nach Fallen zu suchen, Marric? – zu spät“) Eine kleine Nadel  sticht in Marrics Finger.

Spielleiter: „Marric, eine Vitaliätsprobe ist nun fällig, denn die Nadel ist vergiftet.“
Marric würfelt W100 und würfelt eine 3. Ein kritischer Misserfolg.

Spielleiter: „Marric, du hat einen kritischen Misserfolg gewürfelt und musst noch einmal würfeln und nun das Ergebnis abziehen.“

Marric würfelt wieder W100 und würfelt eine 91 – Oh je! Er rechnet: 3 – 91 = -88 + 74 für seine Vitalität (wir erinnern uns an 2.1.1) ergeben immer noch -14 …

Spielleiter: „Ihr seht, wie Marric die Truhe öffnen will. Er zuckt kurz zusammen und kippt einfach nach hinten um. Er hat Schaum vor dem Mund.“
Dies wäre nun ein Beispiel für eine komplett misslungene Vitalitätsprobe…
So etwas soll natürlich nicht im Spiel passieren, aber ich denke, dass ihr nun wisst, wozu diese Werte gut sein sollen.



********************************

Hilfsmittel zur Berechnung der Werte

Zu Eurer Unterstützung habe ich eine kleine Excel-Tabelle erstellt, in die Ihr nur die Werte aus Eurem Charakter-Fenster (siehe das Bild oben von Marric als Beispiel) eintragt und die Werte werden daraus berechnet:

Siehe folgendes Beispiel für Marric:


Eine Hardcopy vom Excel-Tool als Beispiel

Und hier jetzt diese Excel-Tabelle als Download:


Vielleicht noch eine Anmerkung zur Excel-Tabelle. Die Datei ist schreibgeschützt und nur die weißen Eingabefelder sind zuur Eingabe freigeben. Ich habe mal bewusst die Werte von Marric in der Tabelle belassen. Die sollen nur zur besseren Orientierung dienen und ihr müsst die nur überschreiben.



FeedReady
Mit FeedReady, einer App, könnt Ihr Euch immer auf dem Laufenden halten.
Die App installieren und als Nachrichtenquelle angeben:  www.hdro-schattenklingen.de
Zurück zum Seiteninhalt