"Vermächtnisse" eine Idee von Morahir - Schattenklingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Vermächtnisse" eine Idee von Morahir

Rollenspiel > Archiv > Vermächtnisse

Nach dem Celandril die Sippe erfolgreich auf den Pfad des Rollenspiels gebracht hat, bringt jetzt auch Morahir einen Vorschlag ein, wie er sich ein Rollenspiel-Event vorstellen könnte.

Hier zuerst mal seine Vorschläge zur Erinnerung, die er zuerst an der "Rollenspiel - Anschlagtafel" (Nachfolger davon ist die Rubrik "NEWS") angebracht hatte und nach entsprechendem Feedback jetzt mit deieser Rollenspiel-Serie "Vermächtnisse" in die Realisierung gehen soll.

******************************************

Name:
Morahir

Überschrift:
Rollenspiel mit Spielleiter - Version 2 (Aktualisierung zum Thema "Rollenspiel mit GM - ein Versuch" vom 04.09.2016

Thema:
Hallo,

während des Spiels habe ich viele positive Rückmeldungen über mein Angebot bekommen, so dass ich zunächst einmal etwas präzisieren möchte. Ich kenne das Rollenspiel mit einem Online-Spiel schon etwas länger, damals war es eben nicht „Herr der Ringe“, sondern ein Spiel auf einem privaten Server, auf den man sich dann als Spieler einloggen konnte, um dort zu spielen. Der Spielleiter und Besitzer des Servers konnte wie ein GM bei HdRO direkt ins Spiel eingreifen. Diese Möglichkeit hätte ich als Spielleiter natürlich nicht, aber einiges lässt sich doch übernehmen, wie zum Beispiel:

- Morahir läuft in der Gruppe mit und spielt die NPCs (als Hauptmann lasse ich einfach jemanden entstehen oder beschreibt mit Text etwas. Er ist dann das Bindeglied zum Spielleiter.

- Das Würfeln mit dem Befehl /roll 100. Damit lassen sich zufällige Ereignisse ermitteln oder auch Tätigkeiten.  Beispiel:

Morahir: „Über den Pfad seid ihr zum Hügelgrab gelangt. Es ist gespenstisch still. Vereinzelt hört man das unnatürliche Heulen von Barghests, die durch die Hügel streifen. Zum Glück ist es Tag, so dass sich nicht noch das Heulen der Hügelgräberunholde darunter mischt.“
Athanil: „Athanil spitzt ihre Ohren. Es ist ihr einfach zu still.“
Morahir: „Dann mache doch einmal einen /roll 100.“ Das bedeutet nun, dass ich mir als Spielleiter einen Wert gesetzt habe, den Athanil nun mit ihrem Wurf erreichen muss, um vielleicht etwas besser zu hören oder sogar etwas spezielles, je  besser der Wurf ist. Beim Rollenspiel MERS oder MERP war es so, dass man bei einer 96-00 noch einmal gewürfelt hat und die Ergebnisse addiert hat. Bei 04-01 wurde dann abgezogen. Kritischer Erfolg und kritischer Misserfolg. Genauso machen wir es hier auch. So sind Ergebnisse über 100 möglich oder auch im Minus-Bereich. In den Minus-Bereich will keiner so wirklich, besonders beim Klettern oder Schwimmen…
„Athanil: /roll 100. Athanil würfelt eine 86.“
Ein guter Wurf, den ich als Spielleiter noch ein wenig für mich nach oben modifiziere, weil sie Elbin ist und ein gutes Gehör hat. Ein Wächter in Vollrüstung und geschlossenem Helm hingegen hätte wohl eher Abzüge.
„Morahir: Die Stille ist sehr unnatürlich. Es sind keine Geräusche aus der Natur zu hören, nicht einmal der Wind. Nur angestrengt kann Athanil vereinzelt Vögel aus dem alten Wald wahrnehmen. Um sie herum wirkt alles durchzogen von Tod. Es schaudert sie. Böses ist hier am Werk.“

- Nehmen wir mal an, dass Athanil diese Info für sich behalten möchte, dann könnte ich ihr eine IMS damit schicken und sie gibt die Info so an die Gruppe weiter, wie sie es möchte. Über IMS ist es auch möglich, dass Charaktere auch Dinge machen können, die die Gruppe nicht mitbekommt (Wer macht denn sowas? )

- Kämpfe würden ähnlich funktionieren. Statt eines aktiven Angriffs auf das Monster wird ein Emote-Kampf stattfinden und auch /roll 100 benutzt werden. Hier gilt auch je höher das Ergebnis desto besser die Auswirkung, die ich dann beschreiben werde… Wenn das Monster dann aus dem Weg ist, kann es auch per aktiven Angriff beseitigt werden, um das zu verdeutlichen.
Wie würde es nun weitergehen… Das sollt ihr ja herausfinden, wenn wir das Ganze von der Theorie in die Praxis umsetzen.
Gerne würde ich einen 14tägigen Termin am Freitag anbieten und schon am nächsten Freitag (16.09.2016) starten und dann wieder am 30.09.2016 etc. Ein anderer Rhythmus passt bei mir leider nicht.
Jeder Char ist herzlich willkommen und ich freue mich über Resonanz.
Morahir

Datum:
09.09.2016


******************************************

Name:
Morahir

Überschrift:
Rollenspiel mit GM - ein Versuch

Thema:
Hallo,

nach dem letzten Sippen-RP am Freitag, dass mir richtig gut gefallen hat, habe ich mich daran erinnert, wie ich als Spieler vor einigen Jahren auf einem "Dark Age of Camelot"-Free Shard RP gemacht habe mit einem Spielleiter. So einen ähnlichen Versuch würde ich hier auch gerne einmal starten (Morahir als GM) und ein kleines Abenteuer in Bree/Hügelgräber spielen(wie bei MERP - Bree and the Barrow Downs"). NPCs kann ich ja selbst erschaffen (muss ja nicht der Eidbewahrer) sein und auch würde ich gerne mit "/roll 100" arbeiten. Also bei Interesse einfach melden :)
Bis dann und später
Morahir

Datum:
04.09.2016



FeedReady
Mit FeedReady, einer App, könnt Ihr Euch immer auf dem Laufenden halten.
Die App installieren und als Nachrichtenquelle angeben:  www.hdro-schattenklingen.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü